Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

13.01.2020 – 12:15

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Dank guter Personenbeschreibung Wohnungseinbrecher festgenommen

Bergisch Gladbach (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag (13.01.), gegen 22.35 Uhr, nutzte ein Einbrecher das zum Lüften geöffnete Badezimmerfenster, um in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße Hubertushöhe im Stadtteil Bockenberg einzusteigen.

Die Wohnungsinhaberin hörte verdächtige Geräusche aus dem Badezimmer und dachte zunächst an ein Tier. Als sie nachschaute, sah sie lediglich Dreck auf dem Boden. Ihr Mann wiederum entdeckte im Garten eine männliche Person, die sofort flüchtete und am Badezimmerfenster vorbei lief. Aus diesem Grund konnte die Geschädigte den Einbrecher kurz am geöffneten Fenster sehen und ihn später der alarmierten Polizei sehr gut beschreiben. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte die Person zunächst unerkannt auf einem Fahrrad entkommen.

Wenige Stunden später in der gleichen Nacht, gegen 03.30 Uhr, bemerkte eine aufmerksame Streifenwagenbesatzung im Bereich Mitteleschbach im Stadtteil Moitzfeld einen Mann, auf den die Beschreibung zutraf. Er flüchtete zunächst zu Fuß in ein Waldgebiet und ließ sein Fahrrad und einen Rucksack zurück. Eine halbe Stunde später traf eine weitere Streifenwagenbesatzung den Gesuchten in Höhe der Autobahnauffahrt in Untereschbach an. Der 32-jährige Overather konnte sich nicht ausweisen und wurde wegen des Wohnungseinbruchs vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung wurden unter anderem Rasierer und Parfumfläschchen aus dem Einbruch aufgefunden. Außerdem fand man bei ihm Betäubungsmittel. Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. Nach Vernehmung soll bei der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl beantragt werden. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell