Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

30.09.2019 – 12:12

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Mercedes-Fahrerin rammt 15-jährigen Radfahrer und fährt davon

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstagnachmittag (26.09.) stieß eine Mercedes-Fahrerin mit einem 15-jährigen Radfahrer aus Bergisch Gladbach zusammen und beging Fahrerflucht. Der Junge erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 16:00 Uhr fuhr der Bergisch Gladbacher auf dem linken Radweg der Handstraße von der Kreuzung Flora kommend in Richtung Buchholzstraße. Aus der Sportplatzzufahrt kam ein silberner Mercedes, der nach rechts auf die Handstraße einbiegen wollte. Beim Abbiegen stieß die Pkw-Fahrerin mit ihrer rechten vorderen Fahrzeugseite gegen das hintere Rad des 15-Jährigen. Im Zuge des Zusammenpralls stürzte der Junge und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Mercedes-Fahrerin soll noch gegrinst und den Jungen über ein heruntergelassenes Fenster gefragt haben, ob alles gut sei. Dann fuhr sie davon. Eine unbeteiligte Autofahrerin half dem Jungen schließlich wieder auf die Beine.

Die Fahrerin soll von normaler Statur, circa 30-40 Jahre alt sein und lange schwarze Haare haben. Sie fuhr einen silbernen Mercedes mit dem Kennzeichen GL-KB und einer vermutlich dreistelligen Ziffer. Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis