PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

02.04.2019 – 13:16

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - auswärtiger Motorradfahrer schwer verletzt

Bergisch Gladbach (ots)

Ein 78-jähriger Piaggio-Fahrer aus Langenfeld ist am Montagnachmittag (01.04.) in Frankenforst schwer verletzt worden.

Eine 27-jährige Renault-Fahrerin aus Köln wollte um 14.15 Uhr von der Straße An der Bahn nach links auf die Frankenforster Straße in Richtung Köln abbiegen. Zeitgleich hatte sich auf der Frankenforster Straße ein Rückstau in Richtung Bensberg gebildet. Der Fahrer eines Kleintransporters ließ eine Lücke, um der Renault-Fahrerin das Abbiegen zu ermöglichen.

Nachdem die Kölnerin den Verkehr aus Richtung Bensberg passieren ließ, bog sie nach links ab. In diesem Moment überholte der Langenfelder mit seinem Motorrad unter Missachtung einer Sperrfläche die stehenden Fahrzeuge in Richtung Bensberg und es kam zur Kollision. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten zur Versorgung in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf gut 5.000 Euro geschätzt. Der Clio musste abgeschleppt werden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell