Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

25.03.2019 – 13:12

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Alarmanlage verschreckt Fensterbohrer

Bergisch Gladbach (ots)

Am Samstagabend hatten Diebe versucht in ein freistehendes Einfamilienhaus in Lückerath einzubrechen.

Gut investiert hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Montanusstraße. Als Einbruchschutz hatten sie unter anderem eine Alarmanlage an ihrem freistehenden Haus installiert. Diese löste am Samstag (23.03.) gegen 21.20 Uhr aus und verschreckte vermutlich Einbrecher auf frischer Tat. Die Täter hatten bereits versucht durch Bohren oder Stehen ein Loch in die Verglasung der Terrassentür zu stemmen. Es blieb beim Versuch.

Zeugen, die flüchtende Täter oder ein verdächtiges Fahrzeug zu dieser Zeit wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02202 205-0 zu melden. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung