Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

15.03.2019 – 12:01

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 14-jähriger Radler leicht verletzt

Rösrath (ots)

Am Donnerstagnachmittag ist ein 14-jähriger Fahrrad-Fahrer im Stopp and Go Verkehr auf der Hauptstraße bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Bei strömenden Regen war gestern (14.03.)gegen 17.00 Uhr ein Rösrather Schüler mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße Richtung Sülztalplatz unterwegs. Dabei übersah der Radler, dass ein vorausfahrender VW abbremste. Er selber bremste zwar auch noch voll ab, konnte allerdings einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Durch den Aufprall stürzte er zu Boden und verletzte sich leicht. Nach Versorgung durch die Rettungskräfte, konnte der Schüler in Begleitung eines Erziehungsberechtigten nach Hause. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis