Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

12.02.2019 – 10:42

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rheinisch-Bergischer Kreis - Ganzjährige Bewerbungsmöglichkeit bei der Polizei NRW - Infonachmittage am 20.02. und 26.02.2019

POL-RBK: Rheinisch-Bergischer Kreis - Ganzjährige Bewerbungsmöglichkeit bei der Polizei NRW - Infonachmittage am 20.02. und 26.02.2019
  • Bild-Infos
  • Download

Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

"Für noch mehr Sicherheit in NRW erhöhen wir zum 01.09.2019 erneut die Einstellungszahlen - um 200, also auf insgesamt 2.500 Kommissaranwärterinnen und -anwärter. Natürlich wollen wir die besten jungen Menschen als Polizistinnen und Polizisten gewinnen und für den Beruf begeistern", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul am 07.01. in Gelsenkirchen.

Das vielen noch bekannte jährliche Bewerbungsfenster von Juni bis Oktober wurde im Oktober 2018 planmäßig geschlossen. Seitdem heißt es ganzjährig bewerben, also "24/7/365" - 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage pro Jahr! Die ganzjährige Bewerbungsmöglichkeit ist ein wichtiger Baustein zur Flexibilisierung des Online-Bewerbungsverfahrens der Polizei NRW. Mit dieser Veränderung erleichtern wir die Entscheidung und Planung von Berufsinteressierten und schaffen die Voraussetzungen dafür, dass es auch in Zukunft gelingt, viele geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu gewinnen.

Wer also im September 2020 eine Ausbildung bei der Polizei in NRW beginnen möchte, kann sich online bereits jetzt ganzjährig bewerben - natürlich auch via Smartphone und Tablet.

"Das ist eine äußerst bewerberfreundliche Lösung, da man schon jetzt die Weichen für die berufliche Zukunft stellen kann, selbst wenn man noch ein kleines Stück vom schulischen Ziel entfernt ist," sagt Peter Tilmans, Einstellungsberater bei der Kreispolizeibehörde.

Zur Klärung noch offener Fragen, zum Beispiel zu den Bewerbungsvoraussetzungen für den Polizeiberuf in NRW, zum Studiengang im Detail und den späteren Verwendungsmöglichkeiten bei der NRW-Polizei, informieren wir Interessierte aus Bergisch Gladbach und dem nördlichen Kreisgebiet in Burscheid auch gerne ganz persönlich im Rahmen der bewährten Infonachmittage.

Die Auftaktveranstaltung dazu findet am 20.02.2019 im Dienstgebäude in Bergisch Gladbach und am 26.02.2019 bei der Burscheider Polizeiwache, jeweils um 16:00 Uhr, statt.

Fragen im Vorfeld beantwortet Peter Tilmans natürlich gerne. Eine kurze Anmeldung für die jeweilige Inforunde unter peter.tilmans@polizei.nrw.de ist erwünscht.

Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren der Polizei NRW finden Sie im Übrigen auch hier: https://www.genau-mein-fall.de

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell