Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Drei Wohnungseinbrüche in Forsbach und Hoffnungsthal

Rösrath (ots) - Gleich drei Tatorte musste die Polizei am Mittwochabend (28.11.) in den Stadtteilen Forsbach und Hoffnungsthal aufnehmen.

Auf der Straße Eigen in Hoffnungsthal waren zwei Häuser betroffen. Hier zerstörten die Einbrecher mit einem Stein die Scheiben der Terrassentüren, um in die Häuser zu gelangen. Ebenfalls die Terrassentür wurde bei einem Wohnhaus auf der Straße Im Weidenthal in Forsbach angegangen. Hier konnten die Täter die Tür aufhebeln.

In den Häusern fanden die Diebe Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten unerkannt. Die Tatzeit lässt sich grob auf den Zeitraum 08.00 bis 18.00 Uhr eingrenzen.

Die Spurensicherer der Kriminalpolizei haben ihre Arbeit bereits aufgenommen. Gesucht werden jetzt noch Zeugen, die im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: