PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

14.11.2018 – 11:10

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach/ Rösrath - Drei Einbrüche, davon zwei Versuche

Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

Von Montag auf Dienstag sind drei Einbrüche im Rheinisch-Bergischen Kreis bei der Polizei angezeigt worden.

In der Zeit von Freitag bis Dienstag (13.11.) verschafften sich Unbekannte über ein rückwärtiges Fenster Zugang zu einem Reihenhaus auf der Chlodiwgstraße in Frankenforst. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen. Da sich die Bewohner des Hauses im Urlaub befinden, war zur Anzeigenaufnahme noch unklar, ob etwas gestohlen wurde.

Von Montag auf Dienstag (13.11.) hatten Einbrecher in Rösrath versucht, ein Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses in der Straße Eigen aufzuhebeln. Vermutlich wurden die Täter durch den Hund der Bewohner gestört und ließen von der Tat ab.

Nur eine Stunde Abwesenheit der Bewohner einer Wohnung an der Rommerscheider Straße reichten am Dienstagvormittag (13.11.) zwischen 11.30 Uhr und 12:30 Uhr aus, dass sich Diebe an dem Türschloss des Mehrfamilienhauses zu schaffen machten. Das Blech wurde verbogen, jedoch hielt das Schloss stand. Es blieb beim Versuch.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in Zusammenhang mit den Einbrüchen gemacht haben, sich unter 02202 205-0 zu melden.

Sorgen Sie vor und schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor! Lassen Sie sich unabhängig und kostenfrei von den Mitarbeitern der Kriminalprävention der Polizei beraten. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell