Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rheinisch-Bergischer Kreis - Vielzahl von Maßnahmen bei Kontrolltag

Kontrollstelle Burscheid 17052018

Rheinisch-Bergischer Kreis (ots) - Im Rahmen der landesweiten Fahndungs- und Kontrollwoche sind am Donnerstag (17.05.) im Rheinisch-Bergischen Kreis an unterschiedlichen Standorten Kontrollstellen eingerichtet worden. Eine Vielzahl von Maßnahmen wurden getroffen.

Zwischen 14.00 und 21.00 Uhr beteiligten sich über 40 Beamte und ein Rauschgiftspürhund der hiesigen Behörde an der Aktion. Unterstützung erhielten wir dabei von zwei Gruppen Bereitschaftspolizei und einer Blutprobenärztin.

Schwerpunkte lagen in Rösrath auf der Kölner Straße, der Feldstraße und der Bensberger Straße, in Overath auf der Bahnhofstraße, in Burscheid auf der Bürgermeister-Schmidt-Straße an der Feuerwache und an mehreren Ausfallstraßen in Bergisch Gladbach. Bei der Kontrolle von 214 Fahrzeugen sind über 80 Ordnungswidrigkeiten und Straftaten aufgefallen.

In 64 Fällen ahndeten die Beamten Handy- und Rotlichtverstöße und andere Ordnungswidrigkeiten. Drei Autofahrer waren nicht im Besitz eines Führerscheines. Bei der Großkontrolle in Burscheid fielen drei Männer (32, 34 und 52 Jahre) wegen dem Verdacht von Drogenkonsum auf. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Ungarn war unter Alkoholeinfluss unterwegs. In einem Fall fiel während der Kontrolle eine Taschenlampe auf, die tatsächlich ein getarnter Elektroschocker war. Hier folgt neben der Sicherstellung auch die Strafanzeige wegen dem Verstoß nach dem Waffengesetz. Erneut fielen drei technisch veränderte Autos auf. Ein Honda ist sichergestellt worden und wird heute dem TÜV vorgeführt.

Die Polizei RheinBerg wird auch in den nächsten Monaten die direktionsübergreifenden Kontrollen fortsetzen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: