Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

17.05.2018 – 12:57

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Radfahrer gestürzt

Odenthal (ots)

Gestern ist ein 28-jähriger Bergisch Gladbacher nach einem Bremsmanöver gestürzt und leicht verletzt worden.

Gegen 12.20 war am Mittwoch (16.05.) eine 44-jährige Burscheiderin mit ihrem VW auf der Altenberger-Dom-Str. von Altenberg in Richtung Odenthal unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr in Odenthal-Mitte beabsichtigte sie nach rechts in die Zufahrt zum Rathaus abzubiegen. Parallel zu ihr war auf dem Gehweg in gleiche Richtung ein 28-jähriger Radfahrer unterwegs. Die Autofahrerin blinkte, bog aber nicht ab, um den Radfahrer passieren zu lassen. Der 28-Jährige schätzte die Situation falsch ein und bremste so stark, dass er zu Fall kam. Zu einem Kontakt der Fahrzeuge kam es nicht.

Dabei wurde der Gladbacher leicht verletzt und mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gefahren. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung