Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (526) Zusammenstoß nach Fahrstreifenwechsel

    Nürnberg (ots) -

    Am 15.04.2004 gegen 11.25 Uhr wechselte der Fahrer (29) eines Sattelzuges auf der Jansenbrücke in Nürnberg vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei erfasste er einen Ford Fiesta, der von einem 65-Jährigen gesteuert wurde. Der Pkw wurde nach links abgedrängt und prallte nach 36 Meter auf dem Mittelgrünstreifen gegen einen Lichtmast. Dadurch wurde die Beifahrerin (69) im Ford Fiesta eingeklemmt und leicht verletzt. Die Frau wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg befreit und durch den Rettungsdienst behandelt.

    Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht genau beziffert werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: