Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

27.02.2020 – 10:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (267) Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Lauf an der Pegnitz (ots)

Wie heute (27.02.2020) mit Meldung 265 berichtet, ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2236 bei Ottensoos (Lkrs. Nürnberger Land). Die Polizeiinspektion Lauf a.d. Pegnitz sucht Unfallzeugen.

Aus noch nicht geklärter Ursache kam ein 36-jähriger Mann mit seinem Pkw Skoda Octavia (Schweizer Zulassung) gegen 04.00 Uhr bei Speikern von der Fahrbahn ab und kollidierte zwischen den Gewerbegebieten Bräunleinsberg und Speikern mit einem Brückenpfeiler. Der 36-Jährige erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Die Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz bittet zur Klärung des Unfallhergangs Verkehrsteilnehmer und weitere Zeugen, welche das Unfallgeschehen beobachtet oder das Fahrzeug zuvor gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 09123 94070 zu melden.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken