Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

28.01.2020 – 07:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (130) Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Hersbruck - Johann Meixner wird in den Ruhestand verabschiedet - Bernhard Distler wird sein Nachfolger - Einladung an die Medien

Hersbruck/Mittelfranken (ots)

Der langjährige Leiter der Polizeiinspektion Hersbruck, Erster Polizeihauptkommissar Johann Meixner, geht mit Ablauf Januar 2020 in den wohlverdienten Ruhestand. Die künftige Leitung der Polizeiinspektion Hersbruck übernimmt Polizeihauptkommissar Bernhard Distler.

Herr Polizeipräsident Roman Fertinger händigt Johann Meixner, Erster Polizeihauptkommissar, die Ruhestandsurkunde am

Donnerstag, 30. Januar 2020, um 10:00 Uhr im Stadthaus der Stadt Hersbruck, Schlossplatz 4a, 91217 Hersbruck,

im Rahmen einer kleinen Feierstunde aus.

Gleichzeitig wird sein Nachfolger, Polizeihauptkommissar Bernhard Distler, zuletzt Mitarbeiter im Sachgebiet E2, Ordnungs- und Schutzaufgaben im Polizeipräsidium Mittelfranken, in sein neues Amt eingeführt.

Die Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken