Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.01.2020 – 12:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (127) Diskostreit eskalierte - Mann mit abgebrochener Flasche verletzt

Nürnberg (ots)

Mehrere Personen gerieten am Sonntag (26.01.2020) vor einer Diskothek im Osten Nürnbergs miteinander in Streit. Einer der Männer ging dabei mit einer abgebrochenen Flasche auf seinen Kontrahenten los.

Gegen 01:30 Uhr war es vor einer Diskothek in der Regensburger Straße aus unbekanntem Anlass zum Streit zwischen mehreren Männern gekommen. Dieser eskalierte, als einer der beteiligten Männer eine Glasflasche zerschlug und mit dem abgebrochenen Flaschenhals nach einem 20-Jährigen schlug. Dieser konnte den Angriff zwar abwehren, erlitt hierbei jedoch eine Schnittwunde an der Hand. Im Rahmen der Auseinandersetzung soll es auch zum Einsatz eines Pfeffersprays gekommen sein, durch den ein 19-jähriger Mann verletzt wurde.

Die Hintergründe des Streits sowie die Tatbeteiligung einzelner Personen ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost. Hierzu werden unter anderem auch Aufzeichnungen der Überwachungskamera der Diskothek herangezogen. Zur Durchführung der Tatortarbeit waren auch Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken eingesetzt.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Nürnberg
Weitere Meldungen aus Nürnberg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken