Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.01.2020 – 12:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (124) Unbekannter überfiel Passanten - Polizei sucht Zeugen

Fürth (ots)

Am späten Freitagabend (24.01.2020) überfiel ein unbekannter Täter einen Passanten im Fürther Stadtteil Oberfürberg. Die Polizei sucht Personen, die Angaben zu dieser Straftat machen können.

Der 32-jährige Passant war gegen 21:30 Uhr in der Paul-Keller-Straße unterwegs, als ihn ein bislang unbekannter Mann unvermittelt angegriffen und zu Boden gerissen haben soll. Der Unbekannte soll diese Situation dazu genutzt haben, das Mobiltelefon aus der Jackentasche seines Opfers genommen zu nehmen und anschließend in Richtung des angrenzenden Waldes zu flüchten. Von dem Mann ist bislang bekannt, dass er dunkel gekleidet war und während der Tat mutmaßlich einen Schal vor dem Gesicht trug.

Der 32-Jährige zog sich bei dem Überfall Verletzungen zu, die im Anschluss vom Rettungsdienst behandelt wurden. Mehrere Streifen der Fürther Polizei leiteten im Bereich um den Tatort eine Fahndung ein. Beamte des Kriminaldauerdienstes übernahmen die ersten Maßnahmen am Tatort.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Fürth übernommen. Personen, die Angaben zu diesem Vorfall oder der Identität des unbekannten Täters machen können, sollen sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an das Hinweistelefon der mittelfränkischen Polizei wenden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken