Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

15.09.2019 – 12:47

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1294): Unbekannte raubten Handy

Nürnberg (ots)

Zwei Unbekannte raubten in der Nacht von Freitag auf Samstag (13./14.09.2019) im Stadtteil Galgenhof einem 23-Jährigen das Handy. Die Polizei sucht Zeugen.

Das spätere Opfer saß seinen Angaben zur Folge gegen 00:45 Uhr allein auf einer Bank im Celtispark. Vom Bahnhof kommend sprachen ihn zwei Männer in einer ihm unbekannten Sprache an. Dann schlugen sie auf ihn ein, raubten ihm sein Smartphone und flüchteten zurück in Richtung Hauptbahnhof.

Beschreibung:

Täter 1 Ca. 20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, ostafrikanischer Typ, kurze blonde Haare, bekleidet mit einem blauen Pullover und Jeans.

Täter 2 Ca. 20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, ostafrikanischer Typ, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einer weißen Jacke.

Eine Fahndung mehreren Streifen der Polizeiinspektionen Nürnberg-Süd und Nürnberg-Mitte brachte keinen Erfolg. Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Opfer und nahm den Tatort in Augenschein. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken