Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

11.12.2018 – 09:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1834) Zeugensuche nach Einbruchsversuch

Ansbach (ots)

Unbekannte hatten am vergangenen Samstag (08.12.18) versucht, in ein Einfamilienhaus in Sachsen bei Ansbach einzudringen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 14:20 Uhr und 18:45 Uhr hatten unbekannte Einbrecher versucht, die Terrassentür zu dem Einfamilienhaus in der Urlesstraße aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Der oder die Täter flüchteten, ohne ins Haus gelangt zu sein, hinterließen aber einige hundert Euro Schaden an der beschädigten Terrassentür.

Die Ansbacher Kripo ermittelt wegen versuchten Einbruchs und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken