Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

09.12.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1817) Mutmaßlicher Gaststätteneinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Fürth (ots)

Am frühen Samstagmorgen (08.12.2018) nahmen Beamte der Fürther Polizei einen 59-jährigen Mann fest. Er steht im Verdacht, in eine Gaststätte im Fürther Süden eingebrochen zu sein.

Gegen 04:00 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei einen Einbruchsalarm aus einer Gaststätte in der Schwabacher Straße. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Fürth nahmen noch am Tatort einen Mann fest. Der 59-jährige führte neben entsprechendem Einbruchswerkzeug auch noch einen geringen Geldbetrag.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die Spurensicherung durch und übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen. Aufgrund der erdrückenden Beweislage zeigte sich der mutmaßliche Einbrecher geständig.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Festgenommenen ein. Derzeit prüfen die Ermittler der Kriminalpolizei Fürth, ob der Tatverdächtige auch für einen versuchten Einbruch, der in derselben Nacht in eine nahegelegene Gaststätte verübt wurde, verantwortlich ist.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken