Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

09.12.2018 – 11:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1816) Sexueller Übergriff - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Am späten Freitagabend (07.12.2018) ereignete sich im Nürnberger Stadtteil Röthenbach ein sexueller Übergriff auf eine junge Frau. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen lieg lief die Frau gegen 23:30 Uhr auf dem Fußweg unterhalb der Ludwig-Scholz-Brücke. Sie bemerkte, dass ihr ein Mann folgte. Etwa auf Höhe der Colmberger Straße griff sie der Unbekannte unvermittelt an und berührte sie unsittlich. Die Geschädigte schrie laut und wehrte sich heftig woraufhin der Angreifer von ihr abließ und in Richtung des Gewerbegebietes Südwestpark flüchtete. Die junge Frau blieb körperlich unverletzt, lief nach Hause und verständigte die Polizei.

Der unbekannte Täter kann folgendermaßen beschrieben werden:

Ca. 45 Jahre alt, ca. 180 groß, kräftige Figur, Brille ohne Gestell, komplett schwarz gekleidet (Wollmütze, Jacke, Hose, Schuhe).

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken