Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

06.12.2018 – 14:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1803) Unbekannter brach in Wendelstein ein - Zeugen gesucht

Schwabach (ots)

Gestern (05.12.2018) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Wendelstein (Lkrs. Roth) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Zeugenhinweise.

Der Unbekannte gelangte zwischen 09:15 Uhr und 19:15 Uhr über die Terrassentür in das Haus am Reichswald. Anschließend entwendete er aus dem Anwesen ein Tablet. Der entstandene Sachschaden an der Terrassentür wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken führten am Tatort eine Spurensicherung durch. Zeugen können Wahrnehmungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen am Reichswald unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an die Polizei melden.

Michael Konrad /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken