Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1042) 11-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Am Freitagabend (13.07.18) wurde ein 11-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Gegen 18:30 Uhr fuhr eine 30-Jährige mit ihrem Pkw die Schoppershofstraße in südwestliche Richtung. Auf Höhe einer Kindertagesstätte fuhr ein Junge mit seinem Fahrrad zwischen parkenden Fahrzeugen unvermittelt auf die Fahrbahn. Die Pkw-Fahrerin bremste sofort, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der 11-Jährige wurde schwer verletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach Aussage der Ärzte besteht sogar Lebensgefahr.

Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: