Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1442) Drei junge Menschen bei Unfall getötet

    Ansbach (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitag, 23.08.2002, gegen 20.00 Uhr kamen zwei junge Männer und ein Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren ums Leben.

  Vier junge Leute aus dem Bereich Uffenheim fuhren mit dem Pkw, BMW von Uttenhofen in Richtung Ulsenheim, Gde. Uffenheim, Lkr. Neustadt/A. - Bad Windsheim auf einem Flurbereinigungsweg zur einer Feier. Aufgrund von vermutlich überhöhter Geschwindigkeit prallte der Pkw gegen einen rund 75 cm dicken Strommasten aus Beton. Das Fahrzeug wurde auseinandergerissen, der 18-jährige Fahrer und sein 16-jähriger Beifahrer wurden auf der Stelle getötet, unter dem Fahrzeugwrack konnte eine 14-jährige Mitfahrerin zunächst noch lebend durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Uffenheim geborgen werden, sie verstarb jedoch kurze Zeit später an der Unfallstelle.

  Ein weiteres 15-jähriges Mädchen wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Nürnberg geflogen.

  Ein Sachverständiger wurde zur weiteren Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: