Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1176) Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

        Nürnberg (ots) - Am 07.07.2002, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein
65-jähriger Rentner aus Nürnberg mit seinem Pkw in Nürnberg die
Gleiwitzer Straße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung mit der
Liegnitzer Straße missachtete er das Rotlicht und fuhr in den
Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem
24-jährigen Motorradfahrer aus Nürnberg.

  Der Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Seine 29-jährige Sozia kam mit leichteren Verletzungen davon. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: