Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

04.06.2002 – 12:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (976) Sechs Illegale festgenommen

        Schwabach (ots)

Am Montag, 03.06.2002, gegen 14.30 Uhr,
kontrollierte eine Streife  der Polizeiinspektion Lauf auf der
Bundesstraße 14 bei Lauf,  Landkreis Nürnberger Land, einen VW Bus
mit insgesamt 11 Insassen.  Wie sich herausstellte, handelte es sich
bei den Personen um  ukrainische Staatsangehörige, die auf dem Weg
von Spanien bzw.  Portugal auf dem Rückweg in ihre Heimat waren.
Während fünf der  Insassen ordnungsgemäße Aufenthaltserlaubnisse für
Spanien und  Portugal hatten, verfügten die anderen sechs Personen,
im Alter von  29 bis 52 Jahren, über keinerlei Visa bzw.
Aufenthaltserlaubnisse.  Offensichtlich hatten die Männer in
Portugal gearbeitet und sollten  von dem 46-jährigen Fahrer in die
Ukraine zurückgebracht werden.  Während fünf der Mitfahrer eine
geringere Sicherheitsleistung  hinterlegen mussten, betrug die
Sicherheitsleistung für den Fahrer  und Schleuser mehrere Tausend
Euro. Danach konnten sie ihre  Heimreise fortsetzen.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung