Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

21.03.2002 – 20:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (517) Verkehrsunfall zwischen Bus und Straßenbahn

      Nürnberg (ots)

Am 21.03.02, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein
französischer Reisebus den Neutorgraben in stadteinwärtiger
Richtung. Der 25-jährige Fahrer wollte auf Höhe der
Johannisstraße wenden und übersah dabei die in gleicher Richtung
fahrende Straßenbahn. Der 31-jährige Straßenbahnführer leitete
noch eine Notbremsung ein, stieß aber dann mittig gegen die
linke Seite des Busses.

    Obwohl der Omnibus mit ca. 35 Personen (es handelte sich um eine Klasse mit 12- und 13-jährigen Schülern) und die Straßenbahn mit etwa 80 Fahrgästen besetzt war wurde niemand verletzt.

    Der Sachschaden beträgt an dem Schienenfahrzeug ca. 60.000 Euro. Am Bus dürfte der Schaden ungefähr bei 40.000 Euro liegen.

    Der Neutorgraben war auf Grund des Unfalles bis gegen 20.30 Uhr teilweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken