Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (16) Rentnerin bei Wohnungsbrand getötet

      Nürnberg (ots) - Am 03.01.2002, kurz nach 02.00 Uhr, gingen
bei der Polizei und Feuerwehr mehrere Anrufe ein, dass der
Dachstuhl des Hauses in der Brunhildstraße 18 in Flammen steht.
Durch die Einsatzkräfte wurden 11 Personen aus dem Haus
evakuiert, die unverletzt blieben. Nach dem Ablöschen des
Brandherdes in der Dachgeschoßwohnung des dreistöckigen
Wohnhauses konnte die 76-jährige Bewohnerin dieser Wohnung
leider nur noch tot aufgefunden werden. Zur Brandursache sind
derzeit noch keine Angaben möglich. Beamte des Fachkommissariats
der Nürnberger Kriminalpolizei haben noch in der Nacht die
Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Die Evakuierten wurden
vorübergehend in einem Bus der VAG untergebracht und von der
Feuerwehr mit warmen Getränken versorgt. Die unter dem Dach
liegenden Wohnungen wurden durch Wasserschäden leicht in
Mitleidenschaft gezogen, sind jedoch weiterhin bewohnbar. Der
Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: