Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwerer Betriebsunfall - Mann verbrüht

    Schwelm (ots) -     Ennepetal - Am 19.02.01, gegen 10.00 Uhr, rutschte bei der Firma Peddinghaus auf der Mittelstraße ein 51-jähriger Ennepetaler beim herablassen von Stahlrohren in ein ca. 80 Grad heißes Wasserbecken und zog sich dabei erhebliche Verbrühungen zu. Der Verletzte ist vermutlich ausgerutscht und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Für die Rettungsmaßnahmen mußte die Mittelstraße vorübergehend gesperrt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: