Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

04.10.2001 – 12:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1876) Kleinkind stürzte aus Fenster im 1. Stock

      Nürnberg (ots)

Am 02.10.2001, gegen 18.45 Uhr, stürzte im
Nürnberger Stadtteil St. Peter ein 17 Monate altes Kind aus dem
Fenster. Während die 28-jährige Mutter im Wohnzimmer aufräumte,
beauftragte sie ihre 8-jährige Tochter mit der Beaufsichtigung
der kleinen Schwester. Beide Kinder hielten sich im Kinderzimmer
im 1. Stock auf, und plötzlich stürzte das Kleinkind aus noch
nicht bekannten Umständen aus dem Fenster.

    Das Kind fiel 4,70 m tief auf den Rasen vor dem Haus. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes dürfte es keine schwereren Verletzungen erlitten haben. Trotzdem wurde es in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken