Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1480) Schulbus rammt Pkw, 4 Leichtverletzte

      Schwabach (ots) - Am Donnerstag, den 02.08.01, gegen 13.35
Uhr, kam es auf der Bundesautobahn 9, zwischen Greding und der
Anschlussstelle Hilpoltstein, Landkreis Roth zu einem
Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen leicht verletzt wurden und
ein Sachschaden von 40.000 DM entstand.

    Der 44-jähriger Fahrer eines Busses aus dem Raum Hannover/Braunschweig befuhr die rechte Fahrspur in Richtung Berlin.     Er wollte einem Pkw, der von dem Parkplatz bei km 411 auf die BAB einfahren wollte, die Einfahrt ermöglichen u. wechselte deshalb auf die mittlere Fahrspur. Er übersah dabei einen dort fahrenden Pkw Seat, der von einer 30-jährigen Frau aus dem Raum Fürth gefahren wurde. Die Fahrerin bremste ihren Pkw ab und geriet ins Schleudern. Dies bemerkte der Busfahrer und wechselte wieder auf die rechte Spur. Der Pkw schleuderte an dem Bus vorbei und geriet auf die rechte Spur quer vor den Bus.     Mit ca. 100 km/h erfasste dieser den Pkw frontal auf der Beifahrerseite und schob ihn ca. 100m vor sich her.

    Dabei wurden die 30-jährige Pkw Fahrerin sowie ihr 9-jähriger Sohn leicht verletzt. Beide wurden vorsorglich in das Südklinikum Nürnberg eingeliefert.

    Im Bus, der mit 49 Kindern einer Jugendgruppe im Alter von 12 - 14 Jahren u. zwei Betreuerinnen besetzt war, wurden 2 Kinder, 12 und 13 Jahre, leicht verletzt. Sie standen beim Aufprall auf den Pkw im Gang und stürzten. Der Busfahrer blieb ebenfalls unverletzt.

    Die Kinder kamen von einem Jugendlager und befanden sich auf der Heimfahrt. Mit einem Ersatzbus konnten alle Kinder ihre Heimreise fortsetzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: