Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1477) Mit Soft-Air-Pistole Passanten beschossen

      Nürnberg (ots) - Am 01.08.2001, gegen 12.40 Uhr, schoss ein
17-jähriger Möbelpacker mit einer Soft-Air-Waffe in der Breiten
Gasse in Nürnberg auf vorbeigehende Passanten. Ein 57-jähriger
Polizeibeamter in Zivil wurde ebenfalls von einer Soft-Air-Kugel
getroffen. Er nahm den 17-jährigen Nürnberger daraufhin fest und
brachte ihn zur Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte. Der 57-Jährige
verspürte Schmerzen durch den Treffer. Die Soft-Air-Pistole
wurde sichergestellt. Gegen den 17-Jährigen wird ein
Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und
Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: