Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 17.30 Uhr,
befand sich eine 57-jährige Nürnbergerin mit ihrem Pkw Audi auf
dem Nachhauseweg. Beim Abbiegen von der Barlachstraße in den
Plattenäckerweg prallte sie gegen einen in einer Parkbucht
stehenden BMW, wobei an beiden Fahrzeugen erheblicher
Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 DM entstand. Ohne
sich um den Unfall zu kümmern, fuhr die Frau noch einige hundert
Meter weiter bis zu ihrer Tiefgarage.

    Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, notierte sich das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Die Unfallverursacherin konnte wenig später in ihrer Wohnung angetroffen werden. Ein Alkotest ergab bei ihr einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Unfallflucht erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: