Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

26.03.2020 – 09:53

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Stader Polizei sucht mit Bildern der Überwachungskamera nach Einkaufsmarkträuber, Tageswohnungseinbrecher in Drochtersen

POL-STD: Stader Polizei sucht mit Bildern der Überwachungskamera nach Einkaufsmarkträuber, Tageswohnungseinbrecher in Drochtersen
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

1. Stader Polizei sucht mit Bildern der Überwachungskamera nach Einkaufsmarkträuber

Am 27. Januar diesen Jahres hatte ein bisher unbekannter Räuber gegen kurz vor Geschäftsschluss um 22:00 h vermummt den Penny-Markt im Bielfeldtweg in Stade betreten und die dort anwesende 35-jährige Angestellte mit einem mitgebrachten Messer und verlangte nach Geld aus der Kasse.

Das Opfer händigte dem Räuber eine geringe Bargeldmenge aus und der Täter flüchtete in unbekannte Richtung (wir berichteten)

Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade suchen nun mit Bildern aus der Überwachungskamera nach dem Unbekannten und fragen:

"Wer kennt den hier abgebildeten Mann oder kann Hinweise zu dessen Identität geben? Wer erkennt den Rucksack des Räubers und weiß, wem dieser gehört?"

Hinweise bitte unter der Rufnummer 04141-102215 an die Stader Polizei

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

2. Tageswohnungseinbrecher in Drochtersen

Am gestrigen Mittwoch sind bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Drochtersen in der Von-Brummer-Straße in der Zeit zwischen 09:00 h und 21:00 h über den hinteren Balkon an ein dortiges Wohnhaus gelangt und haben ein Fenster aufgehebelt.

Son in die Wohnung eingestiegen, wurden sämtliche Räume durchsucht und dabei ein Laptop, eine weiße DJI Phantom Drohne sowie ein Schreckschussrevolver erbeutet.

Mit dem Diebesgut konnten der oder die Einbrecher anschließend unerkannt die Flucht antreten. Der angerichtete Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Drochtersen unter der Rufnummer 04143-912340.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell