Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

12.06.2019 – 11:41

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte zerstören Teile eines Naturschutzprojekts in Burweg - Polizei Oldendorf sucht Zeugen, Polizei Buxtehude sucht Fahrradeigentümer

POL-STD: Unbekannte zerstören Teile eines Naturschutzprojekts in Burweg - Polizei Oldendorf sucht Zeugen, Polizei Buxtehude sucht Fahrradeigentümer
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

1. Unbekannte zerstören Teile eines Naturschutzprojekts in Burweg - Polizei Oldendorf sucht Zeugen

Jagdpächter haben in Burweg an der Bahn in ihrem dortigen Jagdgebiet im Rahmen eines bundesweiten Natur- und Tierschutzprojekts (Rebhuhn und Nutria) eine Nutriafalle sowie mehrere Wildbeobachtungskameras aufgestellt. Diese wurden nun von bisher unbekannten Tätern teilweise erheblich beschädigt und Teile entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die Polizei in Oldendorf sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben oder die Hinweise auf den oder die Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04144-7879 zu melden.

2. Polizei Buxtehude sucht Fahrradeigentümer

In derzeit bei der Polizei Buxtehude laufenden Ermittlungsverfahren wurden zwei Fahrräder sichergestellt, für die die Ermittler nun die rechtmäßigen Eigentümer suchen damit die Räder den passenden Straftaten zugeordnet werden können. Die Beamten fragen nun:

"Wem gehören die hier abgebildeten Fahrräder oder wer kann Hinweise zu den rechtmäßigen Eigentümern geben?"

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade