Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannter fährt in Agathenburg gegen geschlossene Bahnschranke und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Stade (ots) - Am Donnerstag, dem 07.06.2018, gegen 16:45 Uhr, ist ein Unbekannter gegen die geschlossene Bahnschranke in Agathenburg gefahren und entfernte sich dann unerlaubt vom Unfallort.

Der flüchtige Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw bei geschlossener Schranke den Bahnübergang in Agathenburg aus Richtung Wiesenstraße in Richtung Bahnhofstraße. Dabei fuhr er gegen das Gegengewicht der dortigen Fußgängerbeschränkung, welches dadurch verbogen wurde.

An der Schrankenanlage entstand ein Sachschaden von mindestens 8000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Polizei Horneburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Andre Janz
Telefon: 04141-102 104
E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: