Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

18.12.2016 – 12:35

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung Polizeiinspektion Harburg von 16.12.2016, 12:00 bis 18.12.2016, 12:00 Uhr

Buchholz, Seevetal, Winsen (ots)

Buchholz - Versuchter Dieseldiebstahl

Am Sonntag, 18.12.,kurz nach 04:00 Uhr werden in der Schlosserstraße im Gewerbegebiet von Buchholz zwei Personen beobachtet, die versuchen, bei einem abgestellten Lkw den Tankdeckel aufzubrechen. Die beiden Männer, bei denen es sich um zwei 43 und 39 Jahre alte Lkw-Fahrer handelt, wurden durch die alarmierten Beamten der Polizei Buchholz vorläufig festgenommen und nach Abnahme der Fingerabdrücke, sowie Erhebung einer Sicherheitsleistung wieder entlassen.

Salzhausen - Verkehrsunfall

Am Freitag, gegen 19:00 Uhr, ereignete sich in Salzhausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 26jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr die Landstraße von Putensen kommend i.R. Salzhausen. An der Einmündung zur L 216 wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei einen aus Salzhausen kommenden i.R. Lüneburg fahrenden 16jährigen Kradfahrer. Es kam zu Zusammenstoß, bei dem der 16jährige leicht verletzt wurde. Er kam mittels RTW zur Behandlung in das Winsener Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 12000 Euro.

Stelle - Trunkenheitsfahrt

Am Samstag, gegen 03:10 Uhr, wurde ein 40jähriger Pkw Fahrer in Stelle angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde beim 40jährigen Atemalkoholgeruch festgestellt ein Alcotest vor Ort ergab einen Wert von 0,98 Promille. Ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Der Regelsatz sieht ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat vor.

Stelle/Rosenweide - Pkw-Diebstahl

In Rosenweide entwendeten unbekannte Täter von Samstag 22:00 bis Sonntag 08:00 Uhr vom Hof einer Firma einen dort abgestellten grauen VW Touareg.

Obermarschacht - Pkw-Diebstahl

Am Sonntag zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr wurde in der Elbuferstraße ein unter einem Carport abgestellter, silberner Porsche Panamera entwendet.

Landkreis - Wohnhauseinbrüche

Im Berichtszeitraum wurden der Polizei bisher fünf Einbrüche in Wohnhäuser gemeldet. Die Tatorte befinden sich in Moisburg im Staersbecker Weg wo am Freitag zwischen 12:00 bis 20:10 Uhr eingebrochen wurde, sowie in Bendestorf im Waldfriedenweg, wo am Samstag gegen 03:05 Uhr ein Täter versuchte ein Fenster aufzuhebeln. Durch den dabei ausgelösten Alarm ließ der Täter von seinem Handeln ab und flüchtete. Am Samstag, gegen 05:20 Uhr dringt ein Täter in Klecken im Waldweg in ein Wohnhaus ein, wo er einen Raum durchsucht und vermutlich durch den Bewohner gestört wird, der auf die Geräusche aufmerksam wurde. Der Täter kann hier Schmuck und einen kleinen Bargeldbetrag erbeuten. Am Samstag zwischen 16:55 und 22:15 Uhr dringen Täter in Hanstedt in der Straße Postillionseck in ein Wohnhaus ein, wo sie Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeuten. Ebenfalls am Samstag zwischen 15:00 und 22:15 Uhr können Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses eindringen.

Rückfragen bitte an:
KHK Uwe Dudei
Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg