Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

17.11.2016 – 10:09

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Neu Wulmstorf - PKW entwendet ++ Garlstorf/A 7 - viel zu schnell und ohne Führerschein ++

++Neu Wulmstorf++ (ots)

Neu Wulmstorf - PKW entwendet

In der Nacht von Dienstag, 15.11.2016 auf Mittwoch entwendeten bislang unbekannte Täter einen PKW Opel Vivaro. Das Fahrzeug war vor dem Wohnhaus des Halters auf der Fahrbahn in der Hindenburgstraße abgestellt. Vor Ort konnten keine Spuren oder Hinweise auf die Täter festgestellt werden. Der Schaden beträgt ca. 20.000 .- EUR. An dem Fahrzeug waren die Kennzeichen WL - GW 4 angebracht.

Garlstorf - zu schnell und ohne Führerschein

Am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr befuhr der Mitarbeiter eines großen Elektronikunternehmens aus dem Frankfurter Großraum mit seinem Firmenfahrzeug die BAB 7 in Richtung Hamburg. Zwischen Evendorf und Egestorf fiel er der Besatzung eines Videofahrzeuges wegen überhöhter Geschwindigkeit auf, welche umgehend eine Messung startete. Hierbei fuhr er mit 168 km/h durch die dortige 120er Zone. In Höhe der Abfahrt Egestorf verringerte er seine Geschwindigkeit aufgrund der dortigen Baustelle auf 90 km/h bei erlaubten 80 km/h. Am nachfolgenden 120er Schild beschleunigte er wieder stark und wurde nun mit 179 km/h gemessen. In der nachfolgenden Kontrolle wurde ihm die Geschwindigkeitsverstöße vorgehalten. Da er einen Führerschein nicht vorweisen konnte, folgte eine Überprüfung seiner Angaben. Hierbei stellte sich heraus, dass dem 43 jährigen Fahrer die Fahrerlaubnis aufgrund anderer Verstöße bereits entzogen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell