Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

18.04.2016 – 12:11

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Elektrofahrrad aus Schuppen gestohlen ++ Drestedt - Einbruch in Einfamilienhaus ++ Winsen - Stein von Brücke geworfen ++ Und weitere Meldung

Buchholz (ots)

Elektrofahrrad aus Schuppen gestohlen

In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in einen Geräteschuppen an der Bremer Straße eingebrochen. Die Täter hatten es auf ein Elektrofahrrad mitsamt Ladegerät abgesehen. Die Diebe nahmen beides an sich und verschwanden damit unbemerkt. Der Schaden wird auf rund 800 EUR geschätzt.

Drestedt - Einbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit zwischen Freitag, 6:30 Uhr und Sonntag, 17:30 Uhr, kam es in der Ringstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Diebe hebelten zunächst an einer Terrassentür, schafften es jedoch nicht, diese zu öffnen. Im Anschluss gelang es ihnen jedoch ein Kellerfenster aus der Verankerung zu brechen und so in das Gebäude zu kommen.

Sämtliche Räume des Hauses wurden durchsucht. Was die Diebe dabei erbeuteten, ist noch unklar. Der Sachschaden allein liegt bei rund 1000 EUR.

Winsen - Stein von Brücke geworfen

Am Sonntag, gegen 22:50 Uhr, kam es auf der Luhdorferstraße zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein 63-jähriger Mann durchfuhr die Eisenbahnunterführung in Richtung Luhdorf, als er plötzlich einen Einschlag auf dem Autodach bemerkte. Als der Mann anhielt, entdeckte er eine große Delle auf dem Dach seines Audi Q3.

Beamte, die die Örtlichkeit unterhalb der Fußgängerbrücke in Augenschein nahmen, konnten einen ca. 5 cm großen Stein und eine zersprungene Likörflasche feststellen. Offenbar hatte ein Unbekannter diese Gegenstände von der Brücke auf die Straße geworfen und dabei den PKW getroffen. Der Sachschaden beträgt rund 300 EUR. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Zeugen, die im Bereich der Fußgängerbrücke an der Luhdorferstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Winsen unter der Telefonnummer 04171/7960 zu melden.

Garlstorf/BAB 7 - PKW-Fahrer wollte flüchten

Am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, stoppten Beamte des Autobahnpolizeikommissariats Winsen einen Ford Fiesta, der auf der Autobahn 7 in Richtung Hannover unterwegs war. Der Wagen hatte sich an der Anschlussstelle Thieshope zunächst der Kontrolle entzogen und war weiter in Richtung Hannover gefahren. An der Anschlussstelle Galstorf konnten die Beamten den Wagen schließlich stoppen. Hierbei sprang der 30-jährige Fahrzeugführer noch auf der Autobahn aus dem Wagen und lief in Richtung des Grünbereiches davon. Er konnte allerdings von den Beamten unmittelbar hinter dem Fahrzeug zu Boden gebracht und fixiert werden.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Entsprechende vor Tests fielen positiv aus. Weiterhin konnte der Mann, der seit 16 Monaten in Deutschland lebt, keinen gültigen Führerschein vorlegen. Für den PKW, den der 30-Jährige nutzte, besteht kein Versicherungsschutz.

Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren gegen den 30-Jährigen aus Munster ein. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen musste der Mann eine Reise mit dem Zug fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung