Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

20.02.2019 – 13:55

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Feuer beschädigte zwei Autos und Scheune

POL-CE: Feuer beschädigte zwei Autos und Scheune
  • Bild-Infos
  • Download

Bröckel (ots)

Gegen 4 Uhr in der Nacht zu heute wurden zwei Pkw in Bröckel durch einen Brand stark beschädigt. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte von der B 214 aus die brennenden Autos gesehen und daraufhin die Feuerwehr informiert. Beide Autos, zwei VW Passat, standen auf einem Privatgrundstück in der Hauptstraße vor einer massiven Scheune. Ein ursprünglicher dritter Pkw, der dort ebenfalls stand, konnte nach Brandentdeckung noch rechtzeitig weggefahren werden.

Durch das Feuer wurde ein Passat vollständig zerstört, der zweite ist im vorderen Bereich ebenfalls zerstört. An der Scheune wurden das Holztor und eine Scheibe beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Falls jemand Hinweise geben kann, bittet die Polizei um Meldung bei der Polizei Wathlingen, Tel.: 05144/98660.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Anne Hasselmann
Telefon: 05141/277-202
E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle