Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

19.02.2019 – 16:30

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Versuchter Einbruch in Jeansgeschäft

Celle (ots)

In der Nacht zu heute stellten zwei auf Streife befindliche Polizisten gegen 00:30 Uhr in der Mauernstraße zwei männliche Personen fest, die unvermittelt vor ihnen davon liefen. Eine der beiden konnte zwei Straßen später gestoppt werden. Es handelte sich um einen 20-jährigen Südosteuropäer, der keine plausible Erklärung für sein spontanes Flüchten abgeben konnte.

Später wurde festgestellt, dass versucht wurde, in ein Jeansgeschäft in der Mauernstraße einzubrechen. Die Polizisten konnten entsprechendes Werkzeug noch am Tatort feststellen. Ob die beiden Personen für den Einbruch verantwortlich sind, werden die weiteren Ermittlungen zeigen.

Wer Hinweise zu der Tat oder der zweiten Person geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Celle, Tel.: 05141/277-215, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Anne Hasselmann
Telefon: 05141/277-202
E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle