Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

03.08.2018 – 12:43

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Karambolage im Kreisel

Celle (ots)

Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, ereignete sich am Kreisel Jägerstraße/Fuhsestraße ein Verkehrsunfall bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von 11.000 Euro entstand.

Die 58 Jahre alte Fahrerin eines Opel war gerade in der Jägerstraße unterwegs und wollte in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie den bereits im Kreisel befindlichen Toyota einer 64-Jährigen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Durch den Aufprall wurde der Opel gegen eine 67 Jahre alte Radfahrerin geschleudert, die sich auf am Gehweg befand und die Straße auf dem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Die Radfahrerin erlitt Prellungen und Schürfwunden, Sie wurde vorsorglich von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-251

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung