Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiamt

16.01.2020 – 13:06

Landespolizeiamt

POL-SH: Erneut Demonstrationen und Sternfahrten mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen - Folgemeldung zu Verkehrsmaßnahmen in Kiel

Kiel (ots)

Für den 17.01.2020 wurden im Rahmen der bundesweiten Aktion unter dem Motto "Land schafft Verbindung - Wir rufen zu Tisch" erneut demonstrative Aktionen in Schleswig-Holstein angekündigt. Dazu gehören Sternfahrten und Kundgebungen in Kiel und Heide. Die zugehörige Meldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/58623/4492831

Aufgrund der erwarteten Teilnehmerzahl in Kiel ist davon auszugehen, dass die Stellflächen auf dem Exerzierplatz nicht ausreichen werden. Daher ist, wie bereits gestern durch die Landeshauptstadt Kiel bekannt gegeben, auch der Wilhelmplatz als Aufstellfläche der Versammlungsteilnehmer vorgesehen und ab 10 Uhr gesperrt

Überdies sind der Parkplatz am Ostseekai und auch ein Fahrstreifen der Kaistraße in Fahrtrichtung Norden als Ausweichfläche für Versammlungsteilnehmer vorgeplant und werden bei Bedarf für den Straßenverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Torge Stelck
Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration
Schleswig-Holstein
Landespolizeiamt
Mühlenweg 166
24116 Kiel
Telefon: +49 (0)431 160 61400
E-Mail: pressestelle.kiel.lpa@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell