Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

26.12.2018 – 16:05

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Widerstandshandlung gegen Polizeibeamte

Osterode (ots)

37520 Osterode, Förster Straße 26.12.2018, 04.45 h

OSTERODE (wcz) Während einer Discoveranstaltung in der Nacht zum 26.12.2018 kam es aufgrund von Streitigkeiten zu einem Polizeieinsatz in der Förster Straße. Im weiteren Verlauf fiel eine betrunkene Person durch verbales aggressives Verhalten auf. Der 20jährige Osteroder wurde aufgrund seines Zustandes durch die Polizei zu einem Taxi verbracht, welches ihn nach Hause fahren sollte. Unmittelbar am Taxi weigerte sich der 20jährige und widersetzte sich den Beamten, indem er sie beleidigte und anspuckte. Daraufhin wurde die Person in Gewahrsam genommen und der Dienststelle in Osterode zwecks Ausnüchterung zugeführt. Ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim