Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

10.12.2018 – 09:07

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Bad Gandersheim - Schreckschußpistole sichergestellt

Bad Gandersheim (ots)

Bad Gandersheim - Am Sonntag Abend gegen 20.00 Uhr meldeten Anwohner aus dem Wohngebiet "Auf dem Mühlenstieg" Knallgeräusche ähnlich einer Schußabgabe. Die sofort eingesetzte Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariats traf wenig später tatsächlich auf einen deutlich alkoholisierten 27-jährigen Gandersheimer, der mehrmals mit einer Schreckpistole in die Luft geschossen hatte. Einen kleinen Waffenschein konnte er nicht vorlegen. Schußwaffe samt Munition wurden sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim