Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall auf der Graf-Otto-Straße

Northeim (ots) - Northeim, Graf-Otto-Straße/Wallstraße - Freitag, 9. November 2018, 09.55 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Freitag gegen 09.55 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Graf-Otto-Straße/Wallstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Ein 67 Jahre alter Autofahrer aus Northeim war auf der Wallstraße in südlicher Richtung unterwegs. Beim Überqueren der vorfahrtberechtigten Graf-Otto-Straße übersah er den Pkw einer 82 Jahre alten Northeimerin, die auf der Graf-Otto-Straße in Richtung Bürgermeister-Peters-Straße unterwegs war. Durch die Wucht des seitlichen Aufpralls wurde der Pkw der 82-Jährigen gegen einen in der Wallstraße haltenden Pkw gestoßen, der von einem 51-Jahre alten Northeimer geführt wurde.

An dem Pkw der 82-Jährigen entstand mit 9.000 Euro ein wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: