Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

09.11.2018 – 12:46

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Sachschaden u. Unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle

Bad Gandersheim (ots)

Bad Gandersheim (re.), Roswithastraße in Höhe Nr. 24 Fr. 09.11.2018, 09.15 Uhr Ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand ggü. dem Grundststück Nr. 24 in Fahrtrichtung Lohmühlenweg geparkter PKW Hyundai in Farbe weiß wurde durch bislang unbekannten Kraftfahrzeugführer mit seinem Kraftfahrzeug beschädigt. Der linke Aussenspiegel wurde abgerissen. Hierbei wurde zudem der Fensterholmen eingedellt. Keinerlei Fremspuren erkennbar, die Hinweise auf den Verursacher geben. Schaden am PKW der 33-jährigen Fahrzeugbesitzerin ca. 750,- Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim