Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

18.07.2018 – 23:52

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Flucht

Bad Gandersheim (ots)

Mittwoch, 18.07.2018, zwischen 19:45 und 22:10 Uhr Bad Gandersheim, Am Plan

Bad Gandersheim (Bo.) Der Fahrer eines schwarzen PKW VW Passat aus Bockenem (57)stellt seinen PKW in dem Parkstreifen vor der Häuserzeile, in der letzten Parkbox vor der Bauhofzufahrt, zum Parken ab. Bei Rückkehr stellt er eine Beschädigung im Bereich Fahrertür/vorderer linker Kotflügel fest. Es ist zu vermuten, dass ein bislang unbekannter PKW-Fahrer gegenüber aus einer Parkbox ausparkte, und dabei den Passat touchierte. Der entstandene Schaden dürfte sich auf mindestens 500 EUR belaufen. Der Verursacher entfernte sich, ohne zumindest eine Nachricht zu hinterlassen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim, 05382/91920-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim