Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Alkoholeinfluss und zwei verletzten Personen

Northeim (ots) - 37154 Northeim, Einmündung Einbecker Landstraße (B3)/Waldschänkenweg, Samstag, 14.07.2018, 03.25 Uhr

NORTHEIM (hei) - ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw Audi aus Northeim befuhr mit seinem Pkw den Waldschänkenweg und beabsichtigte auf die Einbecker Landstraße abzubiegen.

Im Einmündungsbereich missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 51-jährigen Fahrzeugführers aus Nörten-Hardenberg, der mit seinem Pkw VW Golf mit zwei weiteren Fahrzeuginsassen auf der Einbecker Landstraße in Richtung Autohof fuhr.

Durch den Zusammenstoß wurden seine beiden 48- und 20-jährigen Mitfahrerinnen aus Nörten-Hardenberg leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung mit einem RTW ins Northeimer Krankenhaus verbracht.

Beim 18-jährigen Fahrzeugführer aus Northeim wurde durch die eingesetzten Beamten Alkoholeinfluss festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,37 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.

An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden und beide Fahrzeuge mussten durch hiesige Abschleppunternehmen geborgen werden. Insgesamt entstand durch den Unfall ein Sachschaden von ca. 24.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: