Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

14.03.2018 – 11:08

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall

Osterode (ots)

Osterode/Förste, Westerhöfer Straße, L 525, 13.03.2018, 12:15 Uhr

OSTERODE/FÖRSTE (UG) Am vergangenen Dienstagmittag befuhr eine 49-Jährige aus Osterode mit einem Suzuki die K 431 aus Dorste in Richtung Förste. An der Kreuzung Förste/Westerhöfer Straße missachtet sie die Vorfahrt der aus Richtung Nienstedt kommenden 67-Jährigen aus Nienstedt mit ihrem Toyota. Beim Zusammenstoß wurde die Toyota-Fahrerin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Northeim gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim