Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Handy bei Düderoder Oktoberfest entwendet

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, OT Düderode, An der Sägemühle

Sonntag, 11.10.2015, 01.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Das Handy eines 48 jährigen Kalefelders entwendeten bisher unbekannte Täter während des Düderoder Oktoberfestes. Der Geschädigte war am frühen Sonntagmorgen gegen 00.45 Uhr mit seiner Ehefrau zum Tanzen gegangen und hatte zuvor seine Jacke über einem Stuhl an seinem Sitzplatz hängen lassen. Als er ca. 15 Minuten später an den Tisch zurückkehrte, bemerkte er, dass Unbekannte sein Mobiltelefon aus einer Innentasche seiner Jacke entwendet hatten. Das gestohlene Apple - Handy hat einen Wert von. ca. 400.- Euro.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können bzw. die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) oder der Polizeistation Kalefeld /Echte (05553/2807) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: