Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Bad Gandersheim (ots) - 11.10.2015, 12:42 Uhr Kalefeld-Sebexen, Hohe Straße

Sebexen (Bo.) Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW kommt es auf der Hohen Straße in Sebexen, als ein 46 jähriger Renault-Fahrer aus dem ehemaligen Gemeindegebiet Kreiensen aus der Uhlandstraße einbiegt. Aus Richtung Ortsmitte befährt in diesem Moment eine 56 jährige Dacia-Fahrerin aus der Gemeinde Kalefeld die Hohe Straße, deren PKW sich durch den Zusammenstoß überschlägt. Die 56 jährige Fahrerin und der 62 jährige Mitfahrer werden leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 EUR. Da nach ersten Meldungen Insassen im PKW eingeklemmt sein sollten, wurde die Feuerwehr beetiligt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: